Colas aus Österreich

Bei einem Supermarkteinkauf im Land des roten Bullen habe ich mich in der Getränkeabteilung nach leckeren Hackerbrausen umgeschaut, die es in Deutschland nicht gibt. Fündig bin ich bei den Colas geworden und habe je eine Dose S Budget Engery Cola und Black Jack Cola mitgenommen. Colas aus Österreich weiterlesen

Red Bull Red, Blue und Silver Edition

Der Energydrink-Marktführer Red Bull versucht sich an einer Erweiterung seiner Produktpalette und wirft in Österreich eine Special Edition auf den Markt. Die haben wir natürlich ausprobiert. Red Bull Red, Blue und Silver Edition weiterlesen

Makava

Mit der Frage im Hinterkopf, ob dieses Makava, von dem das Hackerumfeld so viel gesprochen hat, jetzt das nächste große Ding ist bin ich letztes Wochenende bei Fulda Getränke in Berlin-Neukölln vorbei gelaufen. „Wenn du noch nach neuen Sachen für hacker.brau.se suchst musst du da rein!“ Da hab ich doch gleich mal zwei Flaschen mitgenommen und verköstigt. Makava weiterlesen

Alpen Yod’l

Wir ihr bald wissen werdet, dass ich bereits erklärt habe, sind die unzähligen gummibärchenideologiekonformen Energy-Drinks ja nicht so unser Thema, doch bei Alpen Yod’l (Vorsicht, Flash mit grusligem Sound) lohnt es sich, eine Ausnahme zu machen. Alpen Yod’l weiterlesen

Nicht schlafen.

In Österreicht gibt es eine Werbekampagne von Club-Mate. „31% aller Menschen werden im Schlaf wichtige Organe entnommen. Bleib besser wach!“ — Der Spruch ist ziemlich seltsam, aber man gewöhnt sich dran. (via)

Update: Das Bild, das gerade herumheistert, kommt usprünglich übrigens aus diesem Blog. Danke, Schischa!