Cult Cola

Mein Liebster Punky hat aus Købnhavn eine tolle Dose Cult Cola mitgebracht, die sich rühmt, the worlds strongest cola zu sein.Wir haben uns die Dose zu zweit geteilt, und ich muss sagen, dass das mein bislang wachstes Sylvester war.

Ich sag nur: 150 mg / 100 ml feinstes Koffein in einer 0,5 Liter Dose, leckerer Kolageschmack, Omnomnomnom! Die absolute Hackerbrause! Bonuspunkte gibts es für die Verwendung des Clubmate-Fonts.

8 Gedanken zu „Cult Cola“

  1. Höchstwahrcheinlich nicht im konventionellen Einzelhandel, da die magische 25/100-Grenze des erlaubten Koffeingehaltes in koffeinhaltigen Erfrischungsgetränken weit überschritten ist.

  2. Hmmdas hört sich aber schon echt gesundheitsschädlich an x.x
    Ich meine, es ist immerhin die 6fache Menge von einer Mate flasche!

  3. Kaffee (Standard-Aufguss aus Arabice-Bohnen) enthält etwa 100mg/100ml, nur mal so zum Vergleich. Ich denke, dass alle Lesenden genug Genusskompetenz haben, um ihre Grenzen selbst einzuschätzen.

  4. ach das Zeug ist klasse!
    morgen gaaaaanz früh, vor meiner Natur-Foto-Tour mit Kei, werd ich mir leider die letzte (eingeschmuggelte) Dose reinpfeifen.
    Lecker war’s und wirksam.
    Ohne diesen Stoff hätte ich Kobenhagen nicht überlebt.

    Cola fürs Klima also!

    allerliebst,
    punky

  5. hmm also beim googlen findet man nur die cult cola mit 150mg koffein auf einen liter..
    (50% mehr koffein als „standart cola“ eigenwerbung)..

  6. Ist ein hammer geiles getränk…
    arbeite in einem grenz shop an der dänischen grenze, wir verkaufen das…
    hab meint ne palette zuhause..super lecker

  7. Yeah
    Ich war in Vejers, einem beliebten Urlaubsviertel der Deutschen in Dänemark. Hab das Zug in einem Kleinladen Namens Let Kob gehohlt. damals hab ich dasunterschätzt und hab nur 4 Dosen gehohlt. Schade denn jetzt gibts das nicht mehr in Deutschland.
    Weiß jemand ob es das irgendwo im Internet gibt? Oder in einem Geschäft in Deutschland oder so? Ansonsten kann ich das nur weiter empfehlen.!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.