Kaffee aufs Brot

Sind wir schon so weit, dass uns die Brausen ausgehen? Nein. Wie johl richtig angemerkt hat, muss es nicht immer das kühle Nass sein. Ich verlasse heute ausnahmsweise mal die Sphäre der Getränke und kümmere mich um einen Schokoaufstrich mit Kaffee.Die braune Masse mit dem wenig kompakten Namen Edler Zartbitter Schokoladen Brotaufstrich mit Kaffee aus Brasilien kommt eigentlich aus Holland und zu kaufen gibt es den Nutellakiller bei verschiedensten Discountern.

Bei 1% Kaffeeanteil ist der Wachmachfaktor nicht unbedingt hoch, aber immerhin ist die Schokoladen-Kaffee-Kombo zum Brötchenbestreichen richtig lecker, macht glücklich und ist zudem — bei Schokocremes aus den Niederlanden nicht unüblich — auch noch vegan.

2 Gedanken zu „Kaffee aufs Brot“

  1. Bei verschiedensten Discoutern? Ich kenne das nur von Plus, aber Plus gibt es ja fast nirgends mehr… Würde mich interessieren, wo man das noch kaufen kann, denn seit der letzte Plus hier geschlossen hat habe ich praktisch meine gesamten Vorräte aufgebraucht!

  2. Gabs bei Plus und seitdem Plus hier im Osten ’nettoisiert‘ wurde bei Netto. (Präziser: Bei den gelb-roten Nettos, nicht bei den dänischen gelb-schwarzen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.